Tarifrunde Systemgastronomie 2014

Die Warnstreiks haben begonnen

Vor der Schlichtung: NGG erhöht den Druck

Wie hier bei Mc Donald's in Berlin, finden seit Freitag in vielen deutschen Städten Warnstreiks und Aktionen statt.

Vor der für morgen, Dienstag, den 16. Dezember 2014, angesetzten Schlichtung haben die NGG und die Beschäftigten der deutschen Systemgastronomie den Druck noch einmal erhöht. Seit Freitag wird in vielen Städten und zu unterschiedlichen Zeitpunkten "gewarnstreikt". So sind etwa in Frankfurt am Main Burger King Beschäftigte auf die Straße gegangen und wurden dabei von ihren Kolleginnen und Kollegen von Mc Donald's begleitet. Auch in Hamburg, Düsseldorf, Erfurt, Heilbronn und Berlin sind Beschäftigten von Starbucks, Mc Donalds und Burger King in den Ausstand getreten.

Warnstreik bei Mc Donald's in Hamburg
Bild 1 von 11
Burger King in Frankfurt am Main
Bild 2 von 11
Starbucks in Berlin
Bild 3 von 11
Starbucks im Hauptbahnhof in Berlin
Bild 4 von 11
Warnstreik bei Starbucks in Heilbronn
Bild 5 von 11
Starbucks in Berlin
Bild 6 von 11
Warnstreik bei Starbucks in Berlin
Bild 7 von 11
Mc Donald's in Berlin
Bild 8 von 11
Mc Donald's in Erfurt
Bild 9 von 11
Starbucks in Düsseldorf
Bild 10 von 11
Beschäftigte von Burger King in Frankfurt
Bild 11 von 11
 

Diesen Artikel...

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu merken.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu kommentieren.